Bleaching

Bleaching - „Strahlend weiße Zähne – Vorteile im Beruf und Privatleben“

Haben auch Sie den Wunsch nach weißen Zähnen, die Attraktivität und Vi­talität ausstrahlen? Durch Tee, Kaffee, Rotwein, Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten können äußere Verfärbungen entstehen, während innere z. B. durch Verletzungen der Zähne hervorgerufen werden oder einfach alters­bedingt sind.
Heute gibt es moderne Methoden zur Zahnaufhellung, die Ihnen Ihr selbstbewusstes strahlendes Lachen zurückgeben, ohne Ihre Zähne zu schädigen.
Bleaching sollte ausschließlich unter zahnärztlicher Kontrolle stattfinden. Die Verfahren reichen von professioneller Zahnreinigung bis hin zur Anwendung von Bleichmitteln, durch die der Zahnschmelz wieder aufgehellt wird. Wir in­formieren Sie gerne über das für Sie geeignete Bleachingverfahren.

Beim Bleaching werden dem Zahnschmelz durch Oxidationsmittel Ionen entzogen, ähnlich wie beim Blondieren der Haare. Dadurch werden Ihre Zähne strahlend weiß. Es gibt verschiedene Methoden des Bleachings, welche davon für Sie geeignet ist, erfahren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Es besteht auch die Möglichkeit, dass nur einzelne Zähne aufgehellt werden, um sie farblich in die Zahnreihe zu integrieren, wie z.b. devitale (tote), dunkle Zähne. Bleaching kann auch eine Behandlungsmaßnahme vor der Neuversorgung mit Zahnersatz sein, um so Ihr Lächeln insgesamt etwas aufzuhellen.